Bis 30.11.2022 anliefern für rechtzeitige Fertigstellung bis Weihnachten. Alle Infos zum Weihnachtsversprechen

Jetzt auch südlich des Weißwurstäquators: Neue MEDIAFIX Annahmestelle in München

Die MEDIAFIX Erfolgsgeschichte geht weiter: Pünktlich zum Oktoberfest weht unsere Fahne nun auch in der bayerischen Landeshauptstadt.

Weißbier, Hendl, Gaudi – jedes Jahr reisen Millionen Menschen zum Oktoberfest nach München. Bevor es in diesem Jahr wieder so richtig losgeht, ist MEDIAFIX schon da: der Kölner Digitalisierungsspezialist eröffnet eine Annahmestelle in München. Partner vor Ort ist das renommierte Fotofachgeschäft Foto Dinkl, der einzige konzernfreie Vollsortimenter im süddeutschen Raum.

Seit über 100 Jahren überzeugt das Fachgeschäft in der unweit des Stachus gelegenen Landwehrstraße bei Wünschen rund ums Foto. Man male sich aus, wie viele analoge Aufnahmen – Dias, Negative, Fotos – in dieser Zeit entstanden sind!

Aber auch in Bayern macht der Verfall vor analogen Aufnahmen nicht halt, es dauert bekanntlich keine 100 Jahre, sondern eher 15 oder 20, bis analoges Fotomaterial die ersten Spuren des Alterns aufweist. Deshalb kommt zu den über 8.000 Artikeln, die Foto Dinkl ständig am Lager hat, ab sofort noch ein ganz besonderer Service hinzu: die Digitalisierung durch den renommierten Spezialisten MEDIAFIX aus Köln.

Mit der Annahmestelle gegen den Datenverlust

Dass Dias, Negative und Fotos mit zunehmendem Alter sichtlich an Qualität verlieren, ist kein Geheimnis. Was also hält BesitzerInnen der analogen Aufnahmen davon ab, diese digitalisieren zu lassen? Oft ist es die Angst vor Beschädigung oder dem totalen Verlust der Erinnerungen, wenn diese mit der Post verschickt werden.

Genau hier setzt das flächendeckende Abholstellennetz von MEDIAFIX an: Kunden bringen Ihre analogen Medien in die Annahmestelle, von dort werden Sie von MEDIAFIX in die Unternehmenszentrale in Köln gebracht und nach abgeschlossener Digitalisierung wieder in die Annahmestelle geliefert. So werden sämtliche Analogmedien sicher und zuverlässig transportiert, ohne dass Post oder ein anonymer Kurierservice beteiligt sind.