Bis 30.11.2022 anliefern für rechtzeitige Fertigstellung bis Weihnachten. Alle Infos zum Weihnachtsversprechen

Das VCR-Format

VCR
Die SVC-Kassette war die VCR-Variante mit der längsten Laufzeit.

VCR steht für „Video Cassette Recording“ und wurde 1971 von Grundig und Philips auf den Markt gebracht. Die VCR entwickelte sich zum ersten kommerziell erfolgreichen Videokassetten-Format. Die Kassetten haben in etwa die Größe einer CD, sind aber deutlich dicker. Im Unterschied zu späteren Formaten lagen die beiden Spulen der VCR noch über- statt nebeneinander. Das brachte technische Schwierigkeiten mit sich: die Laufwerke mussten besonders präzise arbeiten und viele Rekorder bekamen schon nach kurzer Zeit mechanische Band-Transport-Probleme. Das war einer der Gründe, warum dieses Format trotz gutem Start letztlich den Formatkrieg auf dem Video-Markt nicht gewinnen konnte.

Laufzeiten

Anfangs hatte die VCR nur 65 Minuten Laufzeit. Die 1975 noch auf den Markt drängende VHS mit Laufzeit in Spielfilmlänge hatte ihr dabei schon einiges voraus. Grundig und Philips waren daher bemüht, ihr Angebot zu verbessern. 1977 erschien die VCR Longplay, die drei Stunden Laufzeit hatte, ein Jahr später steigerte sich mit der Supervideo-Variante (auch SVC oder SVR genannt) die Laufzeit noch einmal auf fünf Stunden. Diese wurden allerdings 1980 von Video2000 abgelöst. Die ursprüngliche Variante mit 65 Minuten Laufzeit wurde noch bis 1989 vertrieben.

Übersicht der Formate:

Band-Beschriftung Laufzeit Standard-Play Laufzeit Long-Play
LVC 30 30 Min 60 Min
LVC 45 45 Minuten 90 Minuten
LVC 60 60 Minuten 130 Minuten

Haltbarkeit

VCR sind wie alle Videobänder anfällig für Umwelteinflüsse. Daher sollten Sie bei der Lagerung Ihrer VCR-Kassetten einige Punkte beachten:

  • spulen Sie die Kassette vor der Einlagerung zurück
  • bewahren Sie die Kassetten in ihrer Hülle auf, um sie vor Staub und Schmutz zu schützen
  • lagern Sie Ihre Filme bei Raumtemperatur und ohne direkte Sonneneinstrahlung
  • sorgen Sie für einen trockenen Aufbewahrungsort
  • halten Sie die Kassetten von magnetischen Störfeldern wie Fernsehern fern

Bei optimaler Lagerung haben Ihre Kassetten bis zu 30 Jahre Lebensdauer.

Das VCR-Format kann bei MEDIAFIX nicht digitalisiert werden. Gerne digitalisieren wir für Sie die Formate VHS-C, S-VHS, S-VHS-C, MiniDV, Hi8, Video 8, Digital 8 sowie Betamax und Betacam SP.